Zutaten für 6 Personen:

6 Eidotter
10 Esslöffel Zucker
¼ Flasche Vietti Barolo ‘Castiglione’
6 Kugeln Vanille-Eis

Die Eidotter und den Zucker schaumig rühren. Danach im Bain-Marie diese Masse weiter rühren und langsam den Wein zugeben, wobei die Masse weiter mit dem Schneebesen kräftig gerührt werden muss, bis eine cremige Masse entstanden ist (die aber auf keinen Fall kochen darf).

Aus dem Bain-Marie nehmen und weiter rühren, bis das Zabaione nur noch lauwarm ist.

Die Eiskugeln in Eisbecher verteilen, die Weinschaum-Creme mit einem Saucenlöffel darüber laufen lassen.

Eine Variante dieses Rezepts: Moscato d‘Asti anstelle des Barolos verwenden.

Buon appetito!

Mit den besten Wünschen von Luciana Vietti
CANTINA VIETTI, 12060 Castiglione Falletto, Piemonte, Italia.