Apellation: DOCG

Rebsorte: Nebbiolo 100%, Untersorte Michet

Weinberg: Die MGA-Lage Villero, wovon rund 1 Hektar im Besitz des Weingutes Vietti, befindet sich, nach Süd-Südwest ausgerichtet, in Castiglione Falletto.
Die Reben sind in Durchschnitt 44 Jahre alt, mit einer Pflanzdichte von ungefähr 4.000 Reben pro Hektar.
Dei Trauben wurden am 17. Oktober gelesen und ergaben eine Erntemenge von 53 hl Wein pro Hektar.

Boden: Kompakter, teilweise lehmiger, weisser und blauer Kalkmergel.

Keller: Die Maischegärung im Edelstahltank betrug 27 Tage bei einer Temperatur zwischen 28 und 32 °C. Danach wurde der Wein für den biologischen Säureabbau und die anschliessende Reifung in ein groβes Holzfass aus slawonischer Eiche (30 hl) umgezogen.
Der Wein wurde am 22 Juni 2016 ungefiltert auf die Flasche gefüllt.

Vom Jahrgang 2013 wurden 3.986 Flaschen, 100 Magnum und 5 Doppelmagnum abgefüllt.

Download
Daten .pdf
Vietti, Barolo DOCG Riserva Villero 2013